Händlerverzeichnis

Impressionen
26.02.2017 - 04.03.2017
St. Moritz

44. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker

Dem Ruf der Berge nach St. Moritz sind auch in diesem Jahr wieder etliche Zahntechniker, Zahnärzte sowie Vertreter aus der Industrie gefolgt. Unter dem Motto „Mit der eigenen Meinung nicht hinter dem Berg halten“ verbrachten sie sieben Fortbildungstage inmitten einer gigantischen Bergkulisse und nutzen die Gelegenheit, sich bereits im Vorfeld der IDS auszutauschen und auf den neuesten Stand zu bringen. Die Schwerpunkte lagen dabei auf den Themen neue Zirkone, 3D-Druck sowie Stand der digitalen Technik, die mit hochkarätigen Vorträgen erarbeitet und diskutiert wurden.

Wir – die Firma Metaux Precieux – waren wieder mit von der Partie und durften die tolle Atmosphäre und den auf hohem Niveau stattfindenden Austausch miterleben. Mittendrin statt nur dabei – so konnten wir mit einem spannenden Vortrag unseres Referenten Attila Kun zum Thema „Schnell und einfach zu einem ästhetisch hochwertigen Ergebnis“ das Fortbildungsprogramm bereichern. Attila Kun vom Dentallabor Hannker in Hüde begeisterte die Zuhörer mit seinen hochästhetischen Katana-Restaurationen und führte vor Augen, wie man in nur wenigen Arbeitsschritten ein Top-Ergebnis erzielen kann. Dabei gab er den interessierten Teilnehmern jede Menge praktische Tipps und Tricks für einen vereinfachten und schnellen Workflow im Laboralltag.
Einer der Höhepunkte war wieder der Hüttenabend am Donnerstagabend, bei dem man, bunt kostümiert, bis in die Morgenstunden feierte und diskutierte.


An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die beiden Organisatoren German Bär und Jochen Rebbe, die wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt und für eine einmalige Wohlfühl-Atmosphäre gesorgt haben. Vielen Dank auch an alle Beteiligten, die dieses St. Moritz-Event so besonders machen – auch 2018 werden wir dem Ruf der Berge gerne wieder folgen.